B – Gressoney-La-Trinité


Descrizione:

Wenn man das ganze Tal bis nach Gressoney-La-Trinité hochfährt, durchquert man sechs Gemeinden: Perloz, Lillianes, Fontainemore, Issime, Gaby und Gressoney-Saint-Jean. Das Tal nennt sich Lystal und wird manchmal nach seiner bedeutensten Orstschaft auch "Gressoney-Tal" genannt. Lys ist der Fluss, der an dem gleichnamigen Gletscher des Monte Rosas entspringt und in Pont-Saint-Martin dann in die Dora Baltea mündet. In der Walsersprache Titsch nennt man unser Dorf "Oberteil" (=der obere Teil), während Gressoney-Saint-Jean "Ònderteil" (der untere Teil) genannt wird.


Data:
Periodo/Stile:
Curiosità:
Posizione:
Allegato:

Menü schließen